Suche

Herzlich willkommen auf den Internet-Seiten der 

BDKJ-Landesarbeitsgemeinschaft Niedersachsen! 



News der Partner:


BDKJ RSS-Feed | 16.02.2018

BDKJ RSS-Feed
 
53. MuWo im März 2018

Einladung auf den Wohldenberg vom 16.-18.03.2018 

Stellenangebot

DPSG sucht Bildungsreferent/in für die Landesstelle 

Offener Brief an die Bistumsleitung

Option für die Jugend 

Pressemeldungen des BDKJ, Landesverband Oldenburg | 16.02.2018


 
Für Gruppen, Familien, Jugendliche und Menschen mit Behinderung

Offizialat organisiert Fahrten zum Katholikentag Ob mit dem Bus, Auto oder Rad, zum 101. Katholikentag, der vom 9. bis 13. Mai 2018 in Münster stattfindet, organisiert das Bischöflich Münstersche Offizialat verschiedene Fahrangebote für Tages- oder Dauergäste. „Kommen Sie mit und erleben Sie die schöne Stadt Münster als Gastgeber für ein besonderes Ereignis“, schreibt Weihbischof Wilfried Theising in einer offenen Einladung. 

StartKlar für Pfarreiräte

Theising: Leitungsfrage wird uns in Zukunft viel beschäftigenEs war eine Informationsveranstaltung für die im November gewählten Pfarreiräte der 40 Kirchengemeinden im Offizialatsbezirk Oldenburg. Und obwohl es die erste ihrer Art war, sprengte sie gleich alle Maßstäbe. Über 250 Teilnehmer konnte Offizialatsrat Bernd Winter heute in der Katholischen Akademie Stapelfeld hierzu begrüßen. Die meisten waren Neulinge in ihrem Amt, doch auch langjährige Gremienvertreter nutzten die Gelegenheit, um Angebote und Ansprechpartner der Vechtaer Kirchenbehörde kennen zu lernen. „Viele wissen noch gar nicht, was auf sie zukommt“, fasste Winter ihre Stimmung zusammen. „Aber alle wollen es sehr gut machen.“ Konzipiert und moderiert hatten die ganztägige Veranstaltung Stefan Honsel von der Seelsorgeabteilung des Bischöflich Münsterschen Offizialats und der Friesoyther Pastoralreferent Martin Kröger. 

Nach was sucht Ihr in Eurem Leben?

Liturgische Revue stimmt auf Katholikentag einMit einer licht- und bildreichen Liturgischen Revue stimmte die Jugendkirche "effata" heute in der St. Josefs-Kirche über dreihundert Besucher auf den Katholikentag ein, der vom 10. bis 13. Mai in Münster stattfindet. „Wir wollen einen Wortgottesdienst machen mit Inhalten, die Jugendliche interessieren und bewegen“, erklärte Diözesanjugendseelsorger Hendrik Drüing den inhaltlichen Schwerpunkt der Revue, die er mit Ehrenamtlichen zusammengestellt hat. 

BDKJ Osnabrück - BDKJ OS | 16.02.2018


 
ASCHERMITTWOCH

Heute beginnt die 40 tägige Vorbereitungszeit auf Ostern hin und viele empfangen an diesem Tag das Aschekreuz. Die Zeit bis Ostern wird verschiedentlich gestaltet: manche verzichten auf etwas, manche machen bewußt etwas zur inneren Besinnung.

Wir laden auf unsere Hompage in der Zeit bis Ostern an jedem Sonntag ein zu einem Gebet, dass verschiedene Leute aus dem BDKJ-Team geschrieben haben.

Seien wir also über´s Gebet in der Vorbereitung auf Ostern verbunden.

Eine gute Zeit und Gottes Segen wünscht euch mit dem gesamtem BDKJ-Team euer Diözesanpräses Daniel Brinker.

 

Arbeitshilfe Flucht und Migration 4


Sie ist da! Unsere vierte und letzte Arbeitshilfe der Reihe Flucht und Migration ist erschienen. Sie umfasst politische Themen, wie die Aussage „Wir schaffen das!“, oder die Frage; Warum kommen weniger Geflüchtete nach Deutschland? In ihr gibt es mehrere Interviews mit Menschen, die schon ein paar Jahre in Deutschland sind und über ihre Zukunftswünsche in Deutschland berichten. Auch behandeln wir grundsätzliche Themen wie Frieden und kulturelle Unterschiede. Im praktischen Teil der Arbeitshilfe stellen wir euch Ideen für Musik-Impulse vor und die pädagogischen Methoden zur Sensibilisierung haben in diesem Heft den Schwerpunkt: Argumentieren gegen rechte Parolen.

Arbeitshilfen können ab sofort unter sg@bdkj.bistum-os.de bestellt werden. Ebenfalls findet ihr sie hier als PDF Datei auf unserer Homepage.

 

Seit 70 Jahren katholisch. politisch. aktiv.– Diözesanversammlung des BDKJ

1947 gründete sich in Hardehausen im Erzbistum Paderborn der Bund der Deutschen Katholischen Jugend, kurz BDKJ, in Deutschland. Dies nahm der BDKJ-Diözesanverband nun während seiner Diözesanversammlung zum Anlass diese 70 Jahre zu feiern!

Im Rahmen des Studienteils lud der BDKJ Gäste aus aktuellen sowie früheren Zeiten ein, um gemeinsam Blicke in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu wagen. Den Festvortrag vor rund 80 Gästen und Delegierten hielt Bischof Dr. Franz-Josef Bode. Anhand eines Auszuges aus dem biblischen Buch Numeri rief er die Jugendverbände auf, Grenzgänger zu bleiben und so immer auch als Kundschafter für das Kommende aktiv zu sein! Gerade jetzt, so Bischof Bode, sei der Beitrag der Kinder- und Jugendverbände in Gesellschaft und Kirche wichtig.

Nach anschließenden Gruppengesprächen in Worldcafés, folgte eine Podiumsdiskussion. Ludger Abeln als Moderator begrüßte auf dem Podium neben Bischof Bode die Bundesvorsitzende Katharina Norpoth, die ehemalige Diözesanvorsitzende Hauke Meyerrose sowie den scheidenden Diözesanvorsitzenden Lukas Mey. Gemeinsam wurde erörtert, welch wichtiger Beitrag die Jugendverbandsarbeit zum einen für außerschulische Bildung, aber auch für ein Wachsen im eigenen Glauben sei. Beendet wurden die Feierlichkeiten zum Jubiläum mit einem Gottesdienst mit Bischof Bode, Jugendpfarrer Michael Franke sowie BDKJ-Diözesanpräses Daniel Brinker in der neuen Kapelle des Haus „Maria-Frieden.“

 

Generation³

Das Förderprogramm
Generation³ unterstützt euch bei euren Projekten!

JuLeiCa

Die Jugendleiter/In-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter-innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikations-nachweis der Inhaber-innen. Die JULEICA kann online nach erfolgreicher Ausbildung beantragt werden.