Suche

Herzlich willkommen auf den Internet-Seiten der 

BDKJ-Landesarbeitsgemeinschaft Niedersachsen! 



News der Partner:


BDKJ RSS-Feed | 29.05.2018

BDKJ RSS-Feed
 
#ramadansowhat

18 Stunden Ramadan - So what?! 

53. MuWo im März 2018

Einladung auf den Wohldenberg vom 16.-18.03.2018 

Offener Brief an die Bistumsleitung

Option für die Jugend 

Pressemeldungen des BDKJ, Landesverband Oldenburg | 20.06.2018


 
Jugendverbände fordern mehr Mitbestimmung in der Kirche

Vorbereitungen für 72-Stunden-Aktion 2019 laufen an Vechta, 11.06. Die katholischen Jugendverbände wollen junge Menschen in kirchlichen Strukturen und Gremien mehr beteiligt wissen. Diese Forderung erhoben jetzt 25 Delegierte des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend Deutschland (BDKJ), Landesverband Oldenburg, bei ihrer Landesausschusssitzung auf dem BDKJ-Jugendhof in Vechta. Hierzu sei eine Unterstützung aktiver Personen und die Ausstattung mit allen notwendigen materiellen und personellen Ressourcen nötig. „Durch einen festverankerten Check-Up sollen die Auswirkungen aller kirchlichen Entscheidungen, die junge Menschen betreffen, geprüft werden können“, verlangte Landesvorsitzender Stephan Christ. 

„Ich würde wiederkommen, auf jeden Fall“

Oldenburger Jugendliche ziehen sehr positives Katholikentagsfazit „Mega schön, total aufregend und ganz anders als erwartet“, resümierte Dorothee aus Oldenburg kurz vor Ende des 101. Deutschen Katholikentages, der vom 9. – 13. Mai 2018 in Münster stattfand.  Dorothee und ihre Freundin Carla nahmen von Freitag bis Sonntag an dem Großereignis teil. Sie gehörten zur Jugendfahrt des Bischöflich Münsterschen Offizialates. Fünfzehn Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren aus Hemmelte, Oldenburg, Beverbruch, Cloppenburg und Kneheim schlossen sich den mehr als 75.000 Gläubigen aus ganz Deutschland an. In Begleitung von Kerstin Ahrling und Lara Neundorfer, Referentinnen im Offizialat erlebten sie bunte katholische Tage in Westfalen. 

Jugendverbände stärken ihr Profil

Katholische Jugendverbände entwickeln Arbeitshilfe Kirchenjahr Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend stellte jetzt seine neue geistliche Arbeitshilfe vor. Diese ist auf einem USB-Stick gespeichert und enthält Ideen für Gruppenstunden, Vorschläge für Gottesdienste und Impulse, die es ehren- und hauptamtlichen Katholiken vereinfachen soll, Kinder und Jugendliche an religiöse Themen heranzuführen. "Die Arbeitshilfe soll neue Impulse für Gruppenstunden liefern. 

BDKJ Osnabrück - BDKJ OS | 20.06.2018


 
„STAFFEL-STERN“-HOLER*INNEN GESUCHT…

Im kommenden Jahr, am 28.12.2019, wird in Osnabrück die bundesweite Eröffnung der Sternsingeraktion 2020 stattfinden. Dazu wird uns bei der bundesweiten Eröffnung der Sternsingeraktion 2019 am 28.12.2018 in Altötting / Bayern ein „Staffel-Stern“ übergeben!
Der BDKJ-Diözesanverband sucht nun eine Sternsingergruppe aus dem Bistum Osnabrück, die Lust hat, den „Staffel-Stern“ in Altötting abzuholen. Gruppen können sich ab sofort unter Angabe der Namen und Daten der Kontaktperson bis zum 24.06.2018 per Mail bei n.sander@bdkj.bistum-os.de melden. Am 26.06.2018 entscheidet der BDKJ-Diözesanvorstand per Losverfahren über die mitfahrende Gruppe!
Weitere Infos gibt´s bei Diözesanpräses Daniel Brinker: d.brinker@bdkj-osnabrueck.de, Tel.: 0541 - 6002321

Termin: 27. – 29.12.2018
Übernachtung: in einfachen Quartieren in Altötting (mit Verpflegung)
An- und Abreise: mit dem Zug
Kosten: 25,00 € p. P.
Zusammensetzung der Gruppe: 4 Kinder (2 x weibl. / 2x männl.) und 1 weibl. Begleitperson
Begleitung der Fahrt: Nils Kothöfer, BDKJ-Diözesanvorsitzender

 

72-Stunden-Aktion

Tick, tack – der Countdown läuft. In gut einem Jahr, genauer gesagt vom 23. – 26. Mai 2019, findet wieder die 72-Stunden-Aktion statt.
Unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ sind wieder bundesweit Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene gefragt in 72 Stunden die Welt ein bisschen besser zu machen.
Weitere Informationen zur Aktion und die Möglichkeit zur Anmeldung findet ihr hier: www.72stunden.de und hier.

 

 

FeierabendBrote 2018

Auch in diesem Jahr Veranstalten wir wieder „after work talk - das politische FeierabendBrot“
Bei einem gemeinsamen kochen und Schnippeln geben wir euch die Chance, mit euren Landtagsabgeordneten ins Gespräch zu kommen und anschließend gemeinsam Abend zu essen!
Sei dabei und Stelle deine Fragen! 

 

 

 

Generation³

Das Förderprogramm
Generation³ unterstützt euch bei euren Projekten!

JuLeiCa

Die Jugendleiter/In-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter-innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikations-nachweis der Inhaber-innen. Die JULEICA kann online nach erfolgreicher Ausbildung beantragt werden.